Mag. Anuschka Pavelka

Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapie

Mag. Anuschka Pavelka

 

Jahrgang: 1978

Verheiratet, Mutter zweier Kinder


Studium der Psychologie an der Universität Wien

Weiterbildung zur Klinischen und Gesundheitspsychologin

Psychotherapeutin (systemische Familientherapie)

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

 

berufliche Erfahrung:

Sozialpädagogisches Betreuungszentrum Pottenstein

Familienzentrum Baden

Sozialpädagogische Familienhilfe Mödling (Rettet das Kind NÖ)

Projektarbeit mit Jugendlichen in Schulen

Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie Hinterbrühl 

Österreichische Autistenhilfe

Psychosoziale Zentren GmbH (Tageszentrum Schwechat)

Verein für sozialpädagogisch-therapeutische Betreuung (August Aichhorn Haus)

Psychosozialer Dienst Wien

 

Schwerpunkte:

Arbeit mit Eltern, Kindern und Jugendlichen

Arbeit mit Menschen mit psychiatrischen Diagnosen